Image David Vajda



EG 1
DZ 1
AR 8
AM 1
AZ 1
AU 21
BY 7
BE 12
BZ 1
BR 16
BG 11
CL 3
CN 544
CR 2
CW 4
DK 15
DE 405
EC 1
EE 3
EU 85
FI 17
FR 387
GR 10
HN 82
HK 21
IN 39
ID 9
IQ 2
IR 20
IE 118
IS 6
IL 9
IT 63
JP 54
KH 1
CA 314
KZ 5
KE 1
CO 5
KR 8
LV 7
LB 15
LT 3
LU 52
MY 2
MA 1
MX 1
MD 53
MN 1
ME 2
NL 132
NO 24
AT 51
PK 11
PY 1
PE 1
PH 1
PL 26
PT 1
RO 61
RU 680
SE 143
CH 22
RS 9
SC 88
SG 27
SK 20
SI 1
ES 14
ZA 12
TW 14
TH 24
CZ 32
TR 31
UA 94
HU 21
AE 2
US 2291
GB 131
VN 14
CY 2
Empty: 1





              





Server auf zu setzen konnte bisher als schwer gelten - dabei ist es das gar nicht - es gibt die zwei Klassiker - apache2-Webserver und postfix und dovecot als Mailserver SMTP und IMAP. Was man für einen Mailserver wirklich braucht - ist einen Reverse-DNS-Entry - den holt man sich beim eigenen Provider. Ansonsten sind Web- und Mailserver ganz einfach zu benutzen, man nimmt einfach die bestehende Konfiguration. Eventuelle Änderungen an apache2, wie virtual hosts, schaut man nach - und: Klassiker bei Postfix sind SMTPD_CLIENT_RESTRICTIONS, ... oder REJECT_UNKNOWN_CLIENT - die sollte man kennen, aber die bisherige Konfiguration reicht aus.
Diaspora ist nicht schwer zu installieren - dann haben sie einen Pod - wer sich nach einem freien Sozialen Netzwerk umschaut wird diaspora finden - dann eine Liste mit vielen Pods - man wird sich irgendwo anmelden und sich dann fragen - für welchen Pod ist mein Nutzername jetzt eigentlich gültig. Und was ist ein Pod? Die Frage lässt sich einfacher beantworten, man installiert einen Pod - und das ist relativ simpel - wenn man diesem Skript folgt - allerdings sollte man diaspora-installer verwenden. Mit Ubuntu geht es gut, wie es mit Debian geht hier.
Manchmal wird einem PHP und MySQL als etwas besonders kompliziertes verkauft - besonders MySQL - dabei findet ein großer Einstieg in Datenbanken statt - so schlimm ist es nicht - ein bisschen Mathematik sollte man schon können - Mathematikstudenten und Menschen mit allgemeiner Hochschulreife aufgepasst - sie können beantworten, was eine Relation ist - aber: MySQL lässt sich ganz bequem benutzen

+++ +++ ++ + + Sprichwort des Tages +++ ++ ++++ ++++ + " Morgen, morgen nur nicht heute sagen alle faulen Leute. "++ +++++ ++++ +++ +++

Alle Beiträge





David Vajda  
Schickhardtstraße 5  
D-72072 Tübingen  
david@ituenix.de